Vernissage der Ausstellung "Objekt. Skulptur. Plastik.1."

So  14.10.2018 - 11.00 Uhr
Bild zur Veranstaltung
Wo
Kunstmuseum Singen
Ekkehardstr. 1078224 Singen
Eintrittspreis
Frei!
Veranstalter
Kunstmuseum Singen
Tel. +49(0)7731 85 271
Fax +49(0)7731 85 373
E-Mail an den Veranstalter

Vernissage der Ausstellung Objekt. Skulptur. Plastik.1.
Vernissage der Ausstellung "Objekt. Skulptur. Plastik.1."

Am Sonntag, dem 14. Oktober 2018, 11 Uhr eröffnet das Kunstmuseum die große Ausstellung "Objekt.Skulptur.Plastik.1.". Als erster Teil einer dreiteiligen Ausstellungsserie präsentiert die Schau auf beiden Etagen des Kunstmuseums mit Plastiken, Skulpturen, Objekten, Reliefs und Installationen von 24 zeitgenössischen Künstlern, die in der Vierländerregion Bodensee geboren sein, hier leben und arbeiten oder einen starken Bezug zur Euregio Bodensee haben, einen ersten Überblick über den Stand der Bildhauerei am Bodensee, einer Region, die immer noch bevorzugt als Region der Maler wahrgenommen wird.

Die teilnehmenden Künstler sind: Nándor Angstenberger (D), Jürgen Brodwolf (D), Markus Daum (D), Jáchym Fleig (D), Friedemann Grieshaber (D), Stephan Hasslinger (D), Maren Maurer (D), Alexandra Meyer (CH), Gerold Miller (D), Harald F. Müller (D), Markus Müller (CH), Jörg Obergfell (D), Jürgen Oschwald (D), Jürgen Palmtag (D), Boris Petrovsky (D), Robert Schad (D), Lucie Schenker (CH), Reinhard Scherer (D), Hans Schüle (D), Jörg Stäuble (CH), Markus F. Strieder (D), Guido von Stürler (CH), Florian Thate (D), Rudolf Wachter (D), Andrea Zaumseil (D).

Zur Eröffnung begrüßt Oberbürgermeister der Stadt Singen, Bernd Häusler, in die Ausstellung führt ein Museumsleiter Christoph Bauer M.A.

Der Eintritt ist frei!



Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung X