Liebesleid - Liebesfreud

Mi  21.06.2017 - 20.30 Uhr
bis
Sa 24.06.2017
Bild zur Veranstaltung
Wo
Theater " Die Färbe"
Schlachthausstraße 2478224 Singen
Öffnungszeiten
Färbegarten & Theaterrestaurant ab 16.00 Uhr geöffnet
Eintrittspreis
regulär 22 €, ermäßigt 17 €, Schülergruppen auf Anfrage
Veranstalter
Theater " Die Färbe"
Ansprechpartner: Frau Cornelia Hentschel
Tel. 07731 64646 + 62663
E-Mail an den Veranstalter


„Liebesleid – Liebesfreud“
musikalisch-literarisches Kabarett

Im Theater „Die Färbe“ geht es musikalisch in den Frühsommer. Das musikalisch-literarische Kabarett hatte schon im Dezember 2016 Premiere und eine erfolgreiche aber sehr kurze Vorstellungsserie, da in der Vorweihnachtszeit nur wenige Aufführungen möglich waren. So zeigt das Färbe-Ensemble das Kabarett über das unvergängliche und ewig streitbare Thema „Liebe“ in etwas veränderter Form mit neuen Nummern und aufgestockter Besetzung als „Springtime-Version“. Patrick Hellenbrand (künstlerische Leitung), Daniela Maria Fiegel (neu im Ensemble seit „Antigone“), Milena Weber, Elmar F. Kühling und Ben Ossen präsentieren Liebeslieder, Songs und Chansons aus Pop, Soul, Blues und Altem Schlager, gespickt mit Liebeslyrik aus allen literarischen Epochen.

 

PRESSE:

„Daß es sich dabei um Schauspieler handelt, ist auf jeden Fall kein Fehler. Gewohnt, Texte auch zwischen den Zeilen zu lesen, können sich so in dem einen oder anderen harmlos daherkommenden Schlagerliedchen echte Abgründe auftun … Die vier haben ein launiges Programm gemischt, das sowohl die großen Gefühle weckt als auch die Leichtigkeit des Seins bedient.“
SÜDKURIER, 6. Dezember 2016

„Das Publikum am Premierenabend zeigt sich mit frenetischem Applaus total begeistert und applaudiert sich Zugabe um Zugabe herbei.“
SCHAFFHAUSER NACHRICHTEN, 6. Dezember 2016

„Vom Taumel des Verliebtseins bis aussichtsloser Begierde, die Bandbreite ist durchaus groß. Bei der überaus gelungenen Vorstellung im Theater »Die Färbe« wurde deutlich: mit all den Varianten und vielen Facetten, welche das Thema Liebe hat, zeigte sich das Quartett bestens eingestimmt.“
WOCHENBLATT SINGEN ONLINE

 

Färbegarten & Theaterrestaurant vor der Vorstellung ab 16 Uhr geöffnet.



Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung X