Katerina Poladjan liest aus "Hier sind Löwen"

Do  02.04.2020 - 19:00
Bild zur Veranstaltung
Wo
Altes Rathaus
Stadtstr. 3878267 Aach
Eintrittspreis
kostenlos
Veranstalter
Bibliotheken Singen & Stadt, Kanton & Agglomeration Schaffhausen

Die alte Bibel einer armenischen Familie an der Schwarzmeerküste ist 1915 das Einzige, was
den Geschwistern Anahid und Hrant auf ihrer Flucht bleibt. Hundert Jahre später in Jerewan
wird der Restauratorin Helen eine Bibel anvertraut. «Hrant will nicht aufwachen» hat jemand
an den Rand einer Seite gekritzelt. Helen taucht ein in die Rätsel des alten Buches, in das moderne
Armenien und in eine Geschichte von Exil, Verlorengehen und Schmerz, der Generationen
später noch nachhallt. Und sie bricht auf zu einer Reise an die Schwarzmeerküste und
zur anderen Seite des Ararat. Katerina Poladjans Roman nimmt mit auf eine poetische Spurensuche in die Vergangenheit und Gegenwart einer grossen kleinen Kulturnation.

Katerina Poladjan wurde 1971 in Moskau geboren und lebt seit 1979 in Deutschland. Sie
studierte Angewandte Kulturwissenschaften in Lüneburg und Darstellende Kunst in München.
Ihr Prosadebüt «In einer Nacht, woanders» erschien 2011, ihr dritter Roman «Hier sind Löwen» war für den Deutschen Buchpreis 2019 nominiert.


Katerina Poladjan: Hier sind Löwen. Roman.
S. Fischer 2019

Moderation: Dr. Klaus Forster, Lesegesellschaft Singen e. V.

Es wird ein Apéro offeriert.

Foto:Andreas Labes



Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung X