Chaos auf Schloss Haversham

Mi  23.10.2019 - 20:00
Bild zur Veranstaltung
Wo
Stadthalle
Hohgarten 478224 Singen
Veranstalter
Kultur und Tourismus Singen
Vorverkauf
Tourist Information Singen, +49 (0)7731 85-262 oder -504
Gleich online buchen

Chaos auf Schloss Haversham
Chaos auf Schloss Haversham
Chaos auf Schloss Haversham
Chaos auf Schloss Haversham
Chaos auf Schloss Haversham
Chaos auf Schloss Haversham
Chaos auf Schloss Haversham
Chaos auf Schloss Haversham
Chaos auf Schloss Haversham
Chaos auf Schloss Haversham

Komödie von HENRY LEWIS, JONATHAN SAYER und HENRY SHIELDS

Ausgezeichnet mit dem Prix Molière (2016)

Deutsch von Martin Riemann

Regie: Claus Helmer

mit Ines Arndt, Arzu Ermen, Martin Armknecht, Stefan Schneider, Steffen Wilhelm, Wolff von Lindenau, Dirk Waanders und Gabriel Spagna

Fritz-Rémond-Theater im Zoo, Frankfurt

Tourneetheater Thespiskarren, Hannover

Dieses Stück wird von Pleiten, Pech und Pannen durchzogen – zur großen Freude des Publikums! Wenn nicht nur Requisiten, sondern auch Darsteller verschwinden und zu den unpassendsten Gelegenheiten wieder auftauchen, die Technik versagt und das Bühnenbild nach und nach in sich zusammenkracht, dann kann es sich nur um einen Theaterabend der feinsten englischen Komödien- Art handeln.

Die studentische Theatertruppe hat sich Großes vorgenommen: Mit „Mord auf Schloss Haversham“ will sie ein spannendes Theaterstück à la Agatha Christie aufführen, „so wie es sein soll“. Doch es soll eben nicht – einfach alles scheint sich gegen die Laienschauspieler verschworen zu haben. Das beginnt schon, bevor sich der Vorhang überhaupt hebt: Wenn die Besucher in die Stadthalle Singen eingelassen werden, ist noch nicht einmal die Kulisse fertig. Doch es hilft nichts, die Premiere muss ja schließlich stattfinden! Da von Anfang an schiefgeht, was nur schiefgehen kann, hangeln sich die Schauspieler getreu dem Motto „the show must go on“ immer verzweifelter durch die Aufführung. Hauptsache, Haltung bewahren! Und dieser Eifer reißt mit: Wer fällt als Erster aus der Rolle? Wie ist dieser Fehler noch auszubügeln? Wer spricht hier eigentlich noch Text, wer improvisiert gerade nach Leibeskräften? Da ist „Hals- und Beinbruch“ für die Schauspieler schnell das geringste Problem …

„The Play that Goes Wrong“, wie das Slapstick-Feuerwerk im Original heißt, wurde schon bei seiner Uraufführung in London bejubelt und mauserte sich schnell zum Überraschungserfolg. Im Londoner Westend läuft „Chaos auf Schloss Haversham“ seit 2014 ununterbrochen, 2017 holte Hollywood-Produzent J.J. Abrams die Produktion an den Broadway. „Das ist das lustigste Stück, das ich jemals gesehen habe“, gaben einige der Kritiker zu, und die Zeitung „Chicago Tribune“ bemerkte amüsiert: „Wenn man glaubt, einen schlechten Tag oder gar ein schlechtes Jahr zu haben, wird bei diesem Stück schnell feststellen: So schlimm läuft es bei mir im Vergleich nun auch wieder nicht!“

Die Chaos-Komödie wurde inzwischen in rund 20 Sprachen übersetzt und mit verschiedensten bedeutenden Theaterpreisen wie dem Prix Molière als „Beste Komödie“ ausgezeichnet.

Bilder: Bernd Böhner



Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung X