Geburtsurkunde

Zuständigkeit

Zuständig ist das Standesamt, wo der Antragsteller geboren ist!


Wer erhält die Urkunde?

Jeder, auf den sich der Eintrag bezieht und dessen Ehegatte, Lebenspartner, Vorfahren (Eltern, Großeltern) und Abkömmlinge (Kinder, Enkel)  oder bei berechtigtem Interesse auch Geschwister können Urkunden aus dem Geburtseintrag erhalten.


Gebühren 

12,-- €  je Urkunde


Wo bekomme ich die Geburtsurkunde?

Sie bekommen die Urkunde an allen Schaltern des Bürgerzentrums zu den u. g. Öffnungszeiten oder können sie auch schriftlich bei uns anfordern. Der Bestellung sind die Gebühren in Form eines Verrechnungsschecks oder in Bargeld beizufügen sowie eine Kopie des Personalausweises (Vorder-und Rückseite) oder Reisepasses.

 

Eine Geburtsurkunde kann ab sofort auch online HIER beantragt und bezahlt werden.


Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung X