Vollsperrung des Volksbankkreisels in der Georg-Fischer-Straße

Ab Montag, 22. Juli, wird der Kreisverkehr in der Georg-Fischer-Straße/Güterstraße für den Fahrzeugverkehr gesperrt. Seit Jahren warten die Fans von historischen Zugfahrten auf das Einfahren einer dampfbetriebenen Lok in den Bahnhof von Singen. Leider war dies bisher nicht möglich, weil der historischen Bahnstrecke von Etzwilen nach Singen rund 80 Meter Schienen gefehlt haben. Nun wird die Gleisquerung ausgebaut.

Dafür ist die Vollsperrung des Kreisverkehrsplatzes Georg-Fischer-Straße/Güterstraße für die Dauer von vier Wochen notwendig. Der Belag wird ausgebaut, die Höhen für die Schienen angepasst und – um Zeit zu sparen – die Schienen auf Betonfertigteilen verlegt. Diese müssen anschließend noch verschweißt und die Fahrbahn angeglichen werden. Der Fahrzeugverkehr wird großräumig über die Industriestraße/Bohlinger Straße/Steißlinger Straße umgeleitet. Für den Rad- und Fußverkehr gibt es eine provisorische Umleitung im näheren Umfeld des Kreisverkehrs.


Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung X