Tag der offenen Tür: Städtische Jugendhäuser laden ein

Die städtischen Jugendhäuser, JuNo, Blaues Haus und Südpol, öffnen ihre Türen am Sonntag, 22. April, und laden alle Kinder, Jugendlichen, Eltern und Interessierten herzlich ein.

Von 11 bis 17 Uhr gibt es in jedem Jugendhaus Spaß und Spiel satt mit Bastelaktionen, Bewegungsparcours und sportlichen Aktivitäten – alle Angebote sind kostenlos. Bei der großen Jugendhaus-Rallye können sich alle Teilnehmer Taler verdienen, die sie in den anderen Jugendhäusern in Getränke und Snacks umsetzen können.

Für das leibliche Wohl ist also gesorgt, ebenso für den Transport: Der Jugendbus pendelt durchgehend zwischen den Jugendhäusern, so dass Südpol, Blaues Haus und JuNo locker an einem Tag besucht werden können.

Die Teams der Jugendhäuser freuen sich auf viele kleine und große Besucherinnen und Besucher.