Rathausplatz im Glanz tausender Lichter

Meldung vom 29.10.2019
Viel Stimmung und ein abwechslungsreiches Programm bietet der "Hüttenzauber" auf dem Rathausplatz neben der Stadthalle Singen.

Der Singener "Hüttenzauber" startet am 29. November

Der "Hüttenzauber", der Weihnachtsmarkt auf dem Rathausplatz neben der Stadthalle Singen, feiert in diesem Jahr ab Freitag, 29. November, seine sechste Auflage. Die Besucher werden wieder in eine vorweihnachtliche Märchenwelt entführt. Über 50.000 einzelne Lichter und Lichterketten verwandeln den Rathausplatz und den benachbarten Hohgarten erneut in ein funkelndes und strahlendes Lichtermeer und verzaubern Besucher jeden Alters.

Der Singener "Hüttenzauber" ist ein Fest für die gesamte Familie. Dafür sorgen abwechslungsreiche Programmschwerpunkte und vielseitige Themenbereiche. Händler und Kunsthandwerker präsentieren liebevoll gestaltete Besonderheiten, Geschenke und festliche Dekorationen. Das Angebot an Speisen und Getränken ist abwechslungsreich. Alphornbläser, Feuerkünstler, Zauberer und viele mehr treten an den Wochenenden mitten im Weihnachtsmarkt auf. Für die Kinder gibt es ein nostalgisches Karussell. Auch in diesem Jahr hat das Weihnachtspostamt geöffnet. Kleine Gäste können einen Brief ans Christkind schreiben, der natürlich auch beantwortet wird. Die großen Gäste können gratis eine Postkarte mit Weihnachtsgrüßen vom "Hüttenzauber" an ihre Liebsten senden. Der Weihnachtsmarkt ist bis einschließlich Montag, 23. Dezember, geöffnet.

In der Erdinger-Urweisse Hütt'n wird wieder allabendlich ein stimmungsvolles Musikprogramm geboten. Die Hütt’n hat auch noch nach Weihnachten abends geöffnet - bis zur Silvesterparty.

Wegen des Singener "Hüttenzauber"-Weihnachtsmarkts ab Freitag, 29. November erfolgt der Einlass zu großen Abendveranstaltungen in der Stadthalle Singen bis einschließlich Sonntag, 22. Dezember statt über den Haupteingang Rathausplatz über den Eingang am Stadtpark auf der gegenüberliegenden Seite. Besucher von Veranstaltungen in der Stadthalle Singen sollten auch berücksichtigen, dass die öffentliche Tiefgarage unter der Stadthalle durch den "Hüttenzauber"-Weihnachtsmarkt stark ausgelastet sein kann.

Mehr zum "Hüttenzauber"


Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung X