Prävention mal anders

Präventionstage in der Gems

Zum ersten Mal finden Singener Präventionstage von Montag bis Mittwoch, 13. bis 15. Mai, im Kulturzentrum Gems statt. Vormittags wird es Veranstaltungen für Schulen (auf Anfrage) und abends für Fachpublikum, Eltern etc. geben. Veranstalter der Präventionstage sind die Singener Kriminalprävention (SKP), „Cool Zap!“ (Landkreis Konstanz) und b.free. Alle Angebote sind kostenfrei, um Austritt wird gebeten.

- Montag, 13. Mai, 19 Uhr: „Rauchen, Saufen, Fressen, Sex und Drogen“ mit dem österreichischen Kabarettisten Ingo Vogl. Sein Programm wurde bereits über 1.500 Mal aufgeführt und von ca. 80.000 Jugendlichen gesehen.

- Dienstag, 14. Mai, 19 Uhr: „Prävention in der frühen Kindheit“ – Dr. Nicole Strüber erklärt verständlich neurobiologische Fakten. Die bekannte Neurobiologin und Buchautorin ist wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Hirnforschung an der Universität Bremen. Sie erklärt, wie Gehirn und Persönlichkeit eines Menschen durch seine Gene sowie seine vorgeburtlichen und frühkindlichen Erfahrungen geprägt werden und warum vor allem die frühen Bindungserfahrungen so wichtig für die weitere Entwicklung sind.

- Mittwoch, 15. Mai, 19 Uhr: „Sie nannten ihn die Axt“ – Ex-Nationalspieler Uli Borowka spricht über Alkohol und Fußball. Borowka ist ein ehemaliger Fußballprofi und seit seinem Entzug im Jahr 2000 trockener Alkoholiker. 2012 veröffentlichte er seine Biografie „Volle Pulle – Mein Doppelleben als Fußballprofi und Alkoholiker“.

Weitere Informationen: Telefon 07731/85-544, skp@singen.de


Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung X