Otto Sauter Hilfsfond spendet insgesamt 2.000 Euro

Bürgermeisterin Ute Seifried als erste Vorsitzende des Otto Sauter Hilfsfonds sowie Markus Pfoser, Schatzmeister des Hilfsfonds, freuten sich sehr darüber, zwei soziale regionale Projekte mit einer Spende von jeweils 1.000 Euro unterstützen zu können. Das Geld stammt vom Silvester-Benefizkonzert des weltweit bekannten Trompetensolisten Otto Sauter.

Brigitte Rockstroh, erste Vorsitzende von vivo international, ist äußerst froh über die Spende, die für das Gesundheitspatenprojekt im Landkreis Konstanz eingesetzt wird. Dieses Projekt hat sich auf die Fahnen geschrieben, die psychischen Belastungen von Flüchtlingen zu überwinden. Die Gesundheitspaten – selbst Migranten – haben dabei eine Kulturmittler- und Brückenfunktion. Sie arbeiten eng mit Sprachmittlern und Therapeuten zusammen.

Lars Kiefer, Leiter der Fachstelle Sucht Singen, verwendet das Geld für das Projekt „Aufwind“, bei dem Kinder aus suchtbelasteten Familien Entlastung und Unterstützung finden. Für Christian Denecke, der als Sozialarbeiter und -therapeut momentan neun Kinder im Alter von acht bis 18 Jahren betreut, stellt dies eine überaus wichtige Prävention dar, die helfe, einer späteren Abhängigkeitsentwicklung bei den jungen Menschen selbst vorzubeugen. Die Gruppe „Aufwind“ trifft sich einmal in der Woche für eineinhalb Stunden, ist kostenfrei und bis jetzt lediglich spendenfinanziert – die Spende ist daher mehr als willkommen.

Bildunterschrift
Sie freuen sich darüber, dass der Gewinn aus dem Silvester-Benefizkonzert des berühmten Trompetensolisten Otto Sauter zwei regionalen sozialen Projekten zugutekommt: Markus Pfoser (Schatzmeister des Otto Sauter Hilfsfonds), Christian Denecke (Sozialarbeiter und -therapeut bei der Fachstelle Sucht), Bürgermeisterin Ute Seifried (erste Vorsitzende des Otto Sauter Hilfsfonds), Lars Kiefer (Leiter der Fachstelle Sucht Singen) und Brigitte Rockstroh (erste Vorsitzende von vivo international).

Foto: Stadt Singen


Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung X