Neue Info-Tafeln am Galgenberg in Bohlingen

Sieben Info-Tafeln am Galgenberg in Bohlingen wurden kürzlich ersetzt und informieren nun wieder in bester Qualität neben der Wegführung über die Themen Natur, Geschichte des Galgenbergs und Weinbau.

Die zehn Jahre alten Schilder waren schon so ausgeblichen, dass man fast nichts mehr erkennen konnte. Stefan Dunaiski (Bohlingens Ortsvorsteher Christine Schnell vom Ortschaftsrat, Hans-Jörg Baumann (Schwarzwaldverein) und Jörg Unger (Leiter der Abteilung Kultur und Tourismus Singen) sorgten dafür, dass die Info-Tafeln am Galgenberg erneuert wurden.

Es gibt übrigens drei weitere Schau-Tafeln auf dem Galgenberg-Rundweg, die der Winzer Hans Rebholz auf eigene Initiative aufstellen ließ; hier stehen die verschiedenen Rebsorten im Mittelpunkt.

 

 


Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung X