Mobilitätskonzept nimmt Gestalt an

Welche Angebote brauchen die Bürger der Stadt, um künftig mehr zu Fuß zu gehen oder mit dem Rad zu fahren? Wie muss der Verkehr in Singen künftig organisiert werden, um Treibhausgase einzusparen? Auf diese und weitere Fragen soll das Integrierte Mobilitätskonzept für die Stadt Singen Antworten geben, das sich mitten in der Erarbeitung befindet. Zur Information über den Zwischenstand lädt die Stadt Singen am Donnerstag, 27. September, alle interessierten Bürgerinnen und Bürger in die Mensa der Singener Waldeckschule (Koloniestraße) ein. Die Veranstaltung, beginnt um 19.30 Uhr mit der Begrüßung durch Oberbürgermeister Bernd Häusler und das beauftragte Fachbüro R+T aus Darmstadt.

Im Mittelpunkt der Informations-veranstaltung werden die Ergebnisse aus der Haushaltbefragung stehen, bei der 4.000 Singener Haushalte zu ihrem alltäglichen Mobilitätsverhalten befragt wurden. Das Fachbüro hat zudem über den Sommer eine Erhebung der Parksituation in der Innenstadt und eine begleitende Kundenbefragung durchgeführt. Die Ergebnisse werden an diesem Abend ebenfalls vorgestellt.

An einem für den 17. Oktober geplanten Bürgerworkshop haben die Singener dann selbst die Möglichkeit, ihre Anregungen und Vorschläge für einen klimafreundlicheren Verkehr einzubringen. Dazu erfolgt noch eine gesonderte Mitteilung. Im Singener Stadtentwicklungsprozess (ISEK) haben Bürgerinnen und Bürger die Notwendigkeit eines Mobilitätskonzepts formuliert, das die Verkehrsbelastung durch den motorisierten Individualverkehr reduzieren hilft. Als besonders drängend wurde immer wieder die Innenstadt mit dem hohen Parksuchverkehr genannt. Bis zum Frühjahr 2019 rechnet man bei der Stadt mit der Fertigstellung des Mobilitätskonzeptes, das dann vom Gemeinderat beschlossen und schrittweise umgesetzt werden soll.

Für Rückfragen: Stadt Singen, Klimaschutzmanager, Markus Zipf, Hohgarten 2, Singen, Telefon 07731/85-316, E-Mail: markus.zipf@singen.de


Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung X