Mitmachparcours für Jugendliche im Rathaus

Zum Welt-Aids-Tag

Rund 470 Schülerinnen und Schülern aus 18 Klassen absolvierten den mittlerweile 12. Mitmach-Parcours zum Thema HIV, Liebe und Sexualität anlässlich des Welt-Aids-Tags. Auch dieses Mal wurde das Projekt von der Aidshilfe Konstanz und der Pro Familia Singen unterstützt.

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Jugendreferats und der Schulsozialarbeit führten die Jugendlichen an drei Tagen kompetent durch den Parcours, der breitgefächerte Informationen zu den Themen Aids, Verhütung und Sexualität beinhaltete. Die jungen Leute erhielten außerdem die Möglichkeit, sich auszutauschen und miteinander ins Gespräch zu kommen.

Im Jahr 2007 wurde der Parcours das erste Mal im Rathaus aufgebaut in Kooperation mit der Aids-Beratungsstelle Konstanz, dem Baden-Württembergischen Landesverband für Prävention und Rehabilitation und der Beratungsstelle Pro Familia und für alle Schulformen zugänglich gemacht.