Meldung des Polizeipräsidiums Konstanz vom 14.07.2019

Singen - Verkehrsunfall mit Radfahrer
Am Freitag gegen 14:15 Uhr kam es im Baustellenbereich an der Kreuzung Bahnhofstraße/Erzbergerstraße in Singen zu einem Unfall zwischen einem Radfahrer und einem Pkw. Der Radfahrer befuhr die Bahnhofstraße in Richtung Hauptstraße. Zeitgleich beabsichtigte ein Pkw-Lenker von der Bahnhofstraße in die Erzbergerstraße abzubiegen.
Beim Versuch eine Kollision zu verhindern, bremste der Radfahrer stark ab und stürzte hierbei auf die Straße. Durch den Sturz wurde der Radfahrer leicht verletzt und musste zur Behandlung ins Krankenhaus verbracht werden. Der genaue Unfallhergang und die Schuldfrage sind unklar, da die Unfallgegner widersprüchliche Angaben machten.  Der Radfahrer soll während der Fahrt mit dem Mobiltelefon telefoniert haben und war daher möglichweise unaufmerksam. Die Polizei sucht nun Zeugen, welche den Unfall beobachtet haben.
Zeugenhinweise werden an das Polizeirevier Singen unter Tel. 07731/888-0 erbeten.

Radolfzell - Diebstahl von VW-Bus T6 California
In der Nacht von Samstag auf Sonntag wurde ein auf dem Areal vom Verein der Gartenfreunde in Radolfzell (Straße Neu Bohlingen) abgestellter VW Bus T6, Modell California, Farbe Grau durch eine bisher unbekannte Täterschaft entwendet. Der Geschädigte hatte das Fahrzeug in der Zeit von 21:00 bis 04:30 Uhr an der Örtlichkeit geparkt und ordnungsgemäß verschlossen. Am VW Bus waren KN-Kennzeichen angebracht. Der VW Bus hatte einen Zeitwert von etwa 30,000 Euro. Die Polizei sucht nun Zeugen, welche sachdienliche Angaben zum Diebstahl des Fahrzeuges machen können.
Zeugenhinweise werden an das Polizeirevier Radolfzell unter Tel. 07732/95066-0 erbeten.


Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung X