Meldung des Polizeipräsidiums Konstanz vom 02.03.2020

Konstanz - Polizei sucht Unfallzeugen
Die Polizei sucht einen Zeugen, der am Sonntag gegen 20.30 Uhr einen Unfall an der Kreuzung Riedstraße / Reichenaustraße beobachtet hat. Zwei Autofahrer fuhren in die Kreuzung ein, obwohl einer der beiden vermutlich rot hatte. Bei der Kollision wurde niemand verletzt, es entstand jedoch Sachschaden von rund 5.000 Euro.
Laut Angaben der Beteiligten hatte es einen Zeugen gegeben, der jedoch noch vor dem Eintreffen der Polizei weitergefahren ist. Dieser wird zur Klärung des Unfallhergangs gebeten, sich beim Polizeirevier Konstanz, Tel. 07531/995-0, zu melden.


Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung X