Kinderhaus Masurenstraße

Kindertagesstätte Masurenstraße

Kinder von 8 Monaten bis Schuleintritt

Masurenstraße 8
78224 Singen

Konzeption
Leiterin: Frau Krissler
KiTa Tel. 07731 53896
Krippe Tel. 07731 922490
E-Mail schreiben 

Konzeption Kindertagesstätte 

Konzeption Kinderkrippe 

 

Impressionen unserer Einrichtung


Wir bieten:

In der Kindertagesstätte werden durchschnittlich 76 Kinder im Alter Kinder von 8 Monaten bis Schuleintritt in zwei Gruppen betreut und gefördert.

Folgende Betreuungszeiten können Sie bei uns buchen:

  • durchgängige Betreuungszeit (KiTa) von 7, 7 ½, 8, 9, 10 Stunden
    Mo bis Do 07.00 - 17.00 Uhr und Fr 07.00 - 16.00 Uhr
  • durchgängige Betreuungszeit (Krippe) 6, 7, 7 ½, 8 Stunden
    Mo bis Fr 07.00 - 16.00 Uhr

Schwerpunkte der pädagogischen Arbeit

  • Wir leisten Beziehungsarbeit, die uns das Vertrauen des Kindes unddessen Eltern sichert
  • Wir sehen jedes Kind als einmalig und unverwechselbar
  • Wir unterstützen die Kinder im Selbstbildungs- und Entwicklungsprozess und sehen sie als Forscher ihres Tuns
  • Wir fördern das selbständige Tun des Kindes und unterstützen seine Eigeninitiative
  • Wir leben und erleben Sprachförderung alltagsintegriert
  • Wir sind Vorbilder und Gestalter von Sozialen Beziehungen, Situationen und Räumen
  • Wir sehen kulturelle Vielfalt als Bereicherung
  • Wir fördern emotionale Intelligenz
  • Wir leben den Grundgedanken der Partizipation

Sprache

In unserer Einrichtung führen wir verschiedene Sprachfördermaßnahmen durch. Diese Projekte werden mit Zuschüssen des Bundes, des Landes Baden-Württemberg und der Stadt Singen finanziert. Hierzu zählen:  

  • "SPATZ - Singen Bewegen Sprechen"
    „Singen-Bewegen-Sprechen" ist ein ergänzendes Angebot zur ganzheitlichen Bildung und Entwicklung in unsere Kindertageseinrichtung. Dieses Programm richtet sich an Kinder ab 4 Jahren. Es wird, wöchentlich, in enger Zusammenarbeit von einer Erzieherin und einer Fachkraft der Singener Musikschule durchgeführt.
      
  • Offensive frühe Chancen: Schwerpunkt
    Von 2011 bis 2014 wird unsere Einrichtung zusätzlich durch das Bundesprogramm „Offensive frühe Chancen“ gefördert. Dieses Programm richtet sich auch an Kinder unter 3 Jahren.  Unser Ziel ist es, uns zu einer Kindertagesstätte mit dem Schwerpunkt „Sprache und Integration“ zu entwickeln. 
      
  • Vorlesepaten
    Unsere Kindertageseinrichtung wird wöchentlich von einer Vorlesepatin besucht. Sie vermittelt Kindern die große Vielfalt des Buchgutes. Bilderbücher und das geschriebene Buch werden in der Kleingruppe vermittelt und erarbeitet.

Elternbeirat

Der Elternbeirat hat die Aufgabe, die Erziehungsarbeit in Kindertageseinrichtungen zu unterstützen und die Zusammenarbeit zwischen Kindertageseinrichtung, Elternhaus und Träger zu fördern. Außerdem setzt er sich dafür ein, dass der Anspruch der Kinder auf Bildung und Erziehung in Kindertageseinrichtungen verwirklicht wird.

Der Elternbeirat wird zu Beginn jedes Kindergartenjahres im Herbst neu gewählt.


Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung X