Infos zur Aufnahme, Anmeldung und Betreuung in einer KiTa in Singen und städtische Benutzungsordnung/-gebühren.

FAQs zur Aufnahme, Anmeldung und Betreuung in einer Kita in Singen

Welche Kinder können in den Kitas in Singen betreut werden?
In Singen stehen Kindern ab einem Alter von sechs Monaten bis zum Schuleintritt, bzw. bis zehn Jahre in der Schulkindbetreuung zur Verfügung. Die Kitas bieten unterschiedliche Betreuungszeiten für verschiedene Altersgruppen an. Das Angebot der Betreuungszeiten erstreckt sich von der Regelbetreuung mit fünf Stunden am Vormittag und an einigen Nachmittagen über sogenannten verlängerte Öffnungszeiten von sechs bis sieben Stunden bis hin zu einer Ganztagesbetreuung bis zu zehn Stunden täglich.

Welche allgemeinen Regelungen muss ich bei der Suche nach einem Kita-Platz beachten?
Eine Anmeldung vor der Geburt des Kindes ist nicht möglich.

Die Vergabe von Plätzen erfolgt stadtübergreifend. Ein Anspruch auf eine bestimmte Einrichtung oder Betreuungsform besteht nicht.

Eine Voranmeldung im laufenden Kita-Jahr muss mindestens sechs Monate vor dem gewünschten Aufnahmetermin erfolgen. Eine frühere Aufnahme ist selbstverständlich möglich, wenn in einer Kita Plätze zur Verfügung stehen.

Wieso soll ich mich online bei Little Bird anmelden?
Für eine eigene Anmeldung bei Little Bird müssen Sie einen Benutzer anlegen. Wenn das erledigt ist, können Sie selbst jederzeit bequem von zu Hause aus wieder neue Vormerkungen abgeben oder Ihre Wünsche an einen Betreuungsplatz verändern.

Wie viele Vormerkungen sollte ich bei Little Bird abgeben?
In jedem Fall sollten Sie mindestens drei Vormerkungen für einen Kita-Platz abgeben. Insgesamt können Sie bis zu fünf Vormerkungen gleichzeitig abgeben. Sobald Sie eine Absage einer Kita erhalten, sollten Sie eine weitere neue Vormerkung eingeben.

Wo erhalte ich Unterstützung, wenn ich keine Möglichkeit habe, mich selbst Online anzumelden?
Sie erhalten in jeder Kita Unterstützung bei der Vormerkung. Sollten Sie mehrere Vormerkungen abgeben wollen, so wenden Sie sich nach der Datenaufnahme in einer Kita in der Abteilung Kindertagesbetreuung der Stadt Singen. Hier erhalten Sie weitere Unterstützung. Die Kontaktdaten finden Sie auf der Homepage der Stadt Singen.


Wonach werden die Plätze in einer Kita vergeben, wenn mehr Anfragen gestellt werden als Plätze zur Verfügung stehen?
Die Leiterin geht bei der Vergabe der einzelnen Plätze nach den durch den Gemeinderat beschlossenen Vergabekriterien vor. Keine Rolle bei der Platzvergabe spielt der Zeitpunkt der Anmeldung bei Little Bird.

Trägerübergreifende Vereinbarung über die Kriterien zur Platzvergabe in den Kindertageseinrichtungen in Singen (Hohentwiel)

Gibt es Besonderheiten bei der Aufnahme von Kinder in Krippengruppen?
Bei der Aufnahme von Kindern in Krippengruppen achtet die Leitung im Besonderen auf pädagogische und fachliche Gesichtspunkte wie das ausgewogenes Verhältnis von Mädchen und Jungen und eine angemessene Altersstruktur in den Gruppen. Ansonsten spielen ebenfalls die oben genannten Härtefallkriterien eine Rolle.

Was kann ich tun, wenn für mich die Aufnahme in nur einer Kindertageseinrichtung in Frage kommt?
Wenn Sie sich für eine bestimmte Einrichtung entscheiden, müssen Sie unter Umständen längere Wartezeiten in Kauf nehmen. Sollten Sie bei der Platzvergabe von der Kita eine Absage Ihrer Anfrage erhalten, kann Ihnen die Kita keine Garantie geben, dass Sie in einem späteren Vergabeverfahren einen Platz erhalten. Solange Sie keinen anderen Platz in einer anderen Kita in Singen in Anspruch nehmen, bleiben Sie jedoch auf der „Warteliste“ der Kita erhalten. Wir empfehlen jedoch dringend allen Eltern, mindestens drei verschiedene Kitas gleichzeitig anzufragen.


Weitere Informationen

Benutzungsordnung/-gebühren für die Kindertageseinrichtungen in städtischer Trägerschaft


Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung X