Informationstag zur Selbsthilfe

Im Rahmen der bundesweiten Aktionswoche Selbsthilfe laden die städtischen Behindertenbeauftragten Helga Schwall und Klaus Wolf zu einem Informationstag am Mittwoch, 22. Mai, in die Räume des Stadtseniorenrats in der Marktpassage (1. OG) ein.

Dort informieren von 10 bis 17 Uhr Vertreterinnen und Vertreter von Selbsthilfeinstitutionen und der ehrenamtlichen Behindertenbeauftragten über die verschiedenen Einrichtungen und die barrierefreien Infrastrukturen in Singen.

Wer im Vorfeld noch mehr dazu wissen möchte kann unter Telefon 07731/47576 oder behindertenbeauftragter@singen.de Kontakt mit Klaus Wolf oder Helga Schwall aufnehmen.


Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung X