Busbegleiter in Singen neu geschult und neu aufgestellt

Seit sechs Jahren sind sie in Singen unterwegs: Die Busbegleiter.

Busbegleiter kann man in der Fußgängerzone und in den Bussen im Stadtverkehr antreffen.

Nun wurden die verbleibenden sieben ehrenamtlich tätigen Busbegleiter neu geschult. Es ging um die Organisation der Dienstpläne, um die Aufgaben in den Bussen,  aber auch um den Umgang und das Verhalten mit/gegenüber den Kunden.  Carlo Maroni zeigte auf, was aus Sicht der Stadtwerke wichtig ist. Persönlichkeitstrainer  Ralph Oberbillig vermittelte an einem ganzen Tag wie Busbegleiter durch ihr Erscheinungsbild, durch klare Kommunikation und aber auch Bestimmtheit den Kontakt zu den Kunden optimieren können.

Bild: Ralph Oberbillig, Persönlichkeitstrainer aus Singen, ging mit den Busbegleitern unter anderem auf das Thema „Kommunikation mit Kunden“ ein.

Rücksichtsloses Verhalten wie Lärmbelästigung durch laute Musik, nachlässige Abfallentsorgung oder Sitzflächen, die als Fuß- oder Gepäckablage genutzt werden, sind in den öffentlichen Verkehrsmitteln kein Alltag – aber auch keine Seltenheit. Viele Fahrgäste stoßen sich daran, einige machen ihre Mitfahrer freundlich darauf aufmerksam, dass ihr Verhalten störend ist, manche ernten dafür patzige Reaktionen. Die Busbegleiter haben in solchen Situationen die schwierige Aufgabe, für ein angenehmeres Miteinander während der Fahrt zu sorgen. Die Busbegleiter sind aber auch eine Art Service- und Begleitdienst. Für den Ein- und Ausstieg von Menschen mit Handicap bieten die Busbegleiter ihre Unterstützung an. Busbegleiter sorgen schon alleine durch ihre Anwesenheit für eine Steigerung des Sicherheitsgefühles im öffentlichen Raum.

In Singen sind die Frauen und Männer in ihren blauen Westen nicht mehr wegzudenken.

Die Bevölkerung wird gebeten, in gewissen schwierigen Situation die ehrenamtlich tätigen Frauen und Männer zu unterstützen.

Informationen erteilt die Singener Kriminalprävention (SKP)
über Telefon 07731/85-544, E-Mail skp@singen.de oder über den Postweg: Stadtverwaltung Singen, Marcel Da Rin, Freiheitstraße 2


Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung X