21.05.2019: Satzungsbeschluss

Es ging während der erneuten öffentlichen Auslegung vom 28.03.2018 bis 30.04.2018, neben den Rückmeldungen der Behörden und sonstigen Träger öffentlicher Belange, lediglich eine Anregung einer Bürgerin ein - die einzige Bürgeranregung im gesamten Bebauungsplanverfahren.

Die notarielle Beurkundung des städtebaulichen Vertrages mit Grundstückskaufvertrag erfolgte am 4. Mai 2018.

Da nun alle rechtlichen Erfordernisse vorlagen, konnte die Grundbaugenehmigung gemäß § 33 Baugesetzbuch (BauGB) am 15. Mai 2018 erteilt werden. Baubeginn war im Juli 2018.

In dem Satzungsbeschluss des Gemeinderates wurden alle im Rahmen der frühzeitigen Beteiligung, der ersten Offenlage sowie der zweiten erneuten Offenlage eingegangenen Anregungen und Stellungnahmen tabellarisch aufgeführt und den Abwägungsvorschlägen der Verwaltung gegenübergestellt.

Der Planteil des Bebauungsplanes sowie die Bebauungsvorschriften wurden gegenüber der jeweiligen Fassung aus der erneuten öffentlichen Auslegung inhaltlich nicht geändert.

Sämtliche Bestandteile des Satzungsbeschlusses finden Sie hier:
www.singen.allris-online.de


Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung X