Impressionen

Singen hat Charme und macht Spaß!

Die Singener Kriminalprävention setzt sich dafür ein, ... 

  • dass sich Bürgerinnen und Bürger sicher fühlen!
  • dass ein Netzwerk, das auf Solidarität und Kooperation setzt, geschaffen und gepflegt wird!
  • dass Wertschätzung, Vertrauen, Toleranz und Akzeptanz vermittelt und gelebt werden!
  • dass auf aktuelle Probleme schnell reagiert wird!

Weitere allgemeine Infos zur Singener Kriminalprävention


Impressionen

Übergabe im Innenministerium: "Geldspritze" und Urkunde für Singener Kriminalprävention

10.000 Euro finanzielle Unterstützung für die Singener Kriminalprävention und ihr Projekt „Prävention von Wohnungseinbrüchen durch eine wachsame Nachbarschaft“: Im Rahmen einer feierlichen Übergabe wurde der SKP von Minister Thomas Strobl und Landespolizeipräsident Gerhard Klotter im Innenministerium Stuttgart die Urkunde überreicht.  
Von links: Jürgen Harder, Erster Kriminalhauptkommissar; Thomas Strobl, Innenminister des Landes, und Manuela Stengele von der Singener Kriminalprävention. 
(Bild: Pressestelle, Innenministerium)


Aktuelles

Drogenprävention mit Max Maier

Gedenkstättenbesuch Natzweiler-Struthof

So schützen sich ältere Menschen vor Straftaten

Bettelbanden

Nachtwanderer gesucht


Zeig Zivilcourage! - Die Kampagne

Zivilcourage:
Ohne sie sieht jede Gesellschaft arm aus – sie ist unabdingbar für ein zivilisiertes Gemeinwesen.

Natürlich gehört auch Mut und Vorsicht dazu einzuschreiten!

Mehr zur Kampagne "Zeig Zivilcourage!"


Gemeinsam Zukunft Leben

Gelungene Vernissage von Film und Fotoausstellung

Flyer zur Veranstaltung "Gemeinsam Zukunft Leben"

Mehr dazu unter www.demokratie-leben.in-singen.de


Singener Festkultur - Sicher Feste feiern

Die Singener Kriminalprävention beschäftigte sich mit zahlreichen Partnern mit dem Thema, wie Festveranstaltungen sicherer gemacht werden können.

Mehr zur Singener Festkultur

Aktionsbündniss gegen den Alkoholmissbrauch

Jugendschutzgesetz

"Gemeinsam friedlich feiern" (nicht nur) für Fasnacht"


Beratung, Workshops und Vorträge

Die Singener Kriminalprävention (SKP) bietet Beratung,Workshops und Vorträge an.

Mehr zur Beratung, Workshops, Vorträge

Ihr Ansprechpartner


Sicherheit in Singen - Der Sicherheitsatlas

Die SKP möchte mit einer Befragung dazu beitragen, die Sicherheit in Singen zu erhöhen und das Sicherheitsgefühl der Menschen zu verbessern.

Dazu benötigen wir Ihre Mithilfe!

Umfrageergebnis zum Sicherheitsempfinden 2015/16


Betteln - das Geschäft mit dem Mitleid

Für den Fall, dass Sie während Ihres Aufenthaltes um eine milde Gabe gebeten werden, möchten wir Ihnen ein paar kurze Informationen geben. Betteln – das Geschäft mit dem Mitleid.

Hinweise zum Umgang mit organisierten Banden


Impressionen

Busbegleiter in Singen

Seit sechs Jahren sind sie in Singen unterwegs: Die Busbegleiter. Busbegleiter kann man in der Fußgängerzone und in den Bussen im Stadtverkehr antreffen.

Busbegleiter in Singen neu geschult und neu aufgestellt


Impressionen

Machen Sie mit!

Nachtwanderer in Singen

Nutzen Sie das Anti-Graffiti-Mobil

Mängelscheck 

Arbeitskreis Prävention

Arbeitskreis Brennpunkt

Bündnis Hohentwiel


Kelly-Inseln in Singen

Kindern und Jugendlichen sowie Senioren sollen im öffentlichen Raum Hilfestellungen angeboten werden, wenn sie diese benötigen.
Aus diesem Grund werden sogenannte „Kelly-Inseln“ geschaffen, welche als Anlaufstation wahrgenommen werden können und mittels derer auch Hilfe vermittelt wird.

Mehr zu Kelly-Inseln - Hilfe im öffentlichen Raum


Impressionen

Jugendliche in Singen - "Places to stay"


Hier seid ihr erwünscht:

Jugend-Wegweiser "Places to stay in SINGEN"

 
 
 


Prävention sexueller Missbrauch & Häusliche Gewalt

Die „Singener Initiative zur Prävention des sexuellen Missbrauchs“ ist eine interdisziplinäre Verbindung aus Vertretern/-innen der unterschiedlichsten Berufsgruppen, die im Bereich der Kinder-, Jugend- und Sozialarbeit tätig sind.

Mehr zur Prävention des sexuellen Missbrauchs

Häusliche Gewalt - ist nie o.k. !


Suchtprävention

Drogenprävention mit Max Maier


Extremismus

Bündnis unter dem Hohentwiel


Ladendiebstahl

Worauf im Verkauf Tätige in Bezug auf Ladendiebstahl achten sollten, hat die Singener Kriminalprävention in mehreren Punkten im Flyer:
"Ladendiebstahl vorbeugen - 10 Tricks und Methoden der Langfinger" zusammengefasst.
Dieser Flyer ist bei der Singener Kriminalprävention erhältlich.