Kommunale Integration

Die Integration von Zuwanderern wird als gesamtstädtisches Thema strategisch entwickelt und verfolgt.
Singener Asylbericht: Aktuelle Situation und mögliche weitere Entwicklungen

Informationen zur Inklusion von Menschen mit Handicaps unter
"Behinderte Menschen"


Interkulturelle Woche

Die Interkulturelle Woche findet vom 22. – 29. September 2018 statt. Ihr Ziel ist es, fremde Kulturen anhand von Kunst, Workshops und Vorträgen erleb- und erfahrbar zu machen sowie den Dialog und das Miteinander zu fördern.

Flyer mit Programm


Für Integration in Singen: Verein inSi

Aus dem Helferkreis Asyl (Hasylis) ist der Verein für Integration in Singen (inSi) entstanden.

inSi will aber nicht nur Flüchtlingen helfen, sondern allen Menschen mit Migrationshintergrund, denn Flüchtlinge machen momentan nur 2 Prozent in Singen aus, während über 50 Prozent der Bevölkerung einen Migrationshintergrund hat.

Zehn Handlungsfelder bzw. Schwerpunkte setzt sich inSi: Sprache, Arbeit und Ausbildung, Bildung, Wohnen, Gesundheit, Kultur und Sport, interkulturelle und interreligiöse Kommunikation, Öffentlichkeitsarbeit, Vermittlung in Rechtsangelegenheiten und Patenschaften.

Die Stadt stellt dem Verein Räume im „Alten Zollhaus“ in der Hegaustraße 42 zur Verfügung und die städtische Mitarbeiterin Iulia Dutascu wird die Geschäftsstelle des Vereins leiten.


 
Ansprechpartner für Rückfragen oder Auskünfte 

Thema "Flüchtlinge" - Die wichtigsten Kontaktadressen

Weiter lesen


Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung X