Familienberatung

Die FamilienberaterInnen sind persönliche AnsprechpartnerInnen für Eltern und bieten in den Kindertageseinrichtungen vor Ort leicht erreichbare, 

kostenfreie – verlässliche – vertrauliche 

Beratungs- und Hilfsleistungen in verschiedenen Lebenslagen an. 

Die Begleitung und Unterstützung der Eltern findet in Form von Beratungsgesprächen statt, die über die Aufgaben der Kindertageseinrichtungen hinausgehen.

An welchen Kindertageseinrichtungen es derzeit Familienberatungen gibt finden Sie hier:

Flyer der Familienberatungen

Erklärung in verschiedenen Sprachen

Weiterführende Informationen

Ihr bundesweit einzigartiges Programm "Familienberatung an Kindertageseinrichtungen" stellte die Stadt Singen auf dem 1. Bundeskongress Elternbegleitung 2013 in Berlin vor.

Weitere inhaltliche Informationen sind der Konzeption
zu entnehmen.

Beschrieben wird das Programm der Familienberatungen an Kindertageseinrichtungen auch unter Praxisbeispiele der Familienfreundliche Kommune BW

Hier finden Sie:
Ein kostenfreies Angebot für Eltern, die psychisch belastet oder psychisch erkrankt sind, und ihre Kinder im Alter von 0-2 Jahren.

Darüber hinaus können sich hilfesuchende Eltern an die Familienbegleiterin Maria Denzel wenden.  Sie arbeitet im Kinderbüro der Singener Tafel in der Heinrich-Weber-Straße und ist mittwochs und donnerstags von 9.00 bis 12.00 Uhr erreichbar.

www.singenertafel.de/team


Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung X