Umsetzung Biotopverbund 2015 - 2017 für die Stadt Singen

Schachbrettfalter auf Flockenblume
Schachbrettfalter auf Flockenblume

Der Fachplan Landesweiter Biotopverbund ist seit 2015 durch das Naturschutzgesetz des Landes Baden-Württemberg als Planungsgrundlage eingeführt. Um Erfahrungen bei der Umsetzung des Fachplans zu sammeln, förderte das Land Baden-Württemberg u.a. das Modellvorhaben der LUBW (Landesanstalt für Umwelt und Naturschutz Baden-Württemberg) mit dem Schwerpunkt der Umsetzung im Offenland. Singen war eine der vier Modellkommunen, die über ausreichend Kernflächen verfügen und damit die besten Voraussetzungen für eine beispielhafte Umsetzung des Fachplans Landesweiter Biotopverbund haben.

Das Modellvorhaben erstreckte sich über zwei Jahre und konnte Ende 2017 erfolgreich abgeschlossen werden.


Endbericht für die Stadt Singen.