Einkaufs- und Dienstleistungszentrums Innenstadt Singen

Vorhabenbezogener Bebauungsplan (VHB) mit Vorhaben- und Erschließungsplan (VEP) und Örtliche Bauvorschriften (ÖBV) "Einkaufs- und Dienstleistungszentrum Innenstadt" (EDZ)

Öffentliche Bekanntmachung

Frühzeitige Unterrichtung der Öffentlichkeit gemäß § 3 Absatz 1 BauGB

Der Gemeinderat der Stadt Singen hat in öffentlicher Sitzung am 31. Mai 2016 den Entwurf des Vorhabenbezogenen Bebauungsplanes (VHB) mit Vorhaben- und Erschließungsplan (VEP) und Örtlichen Bauvorschriften (ÖBV) „Einkaufs- und Dienstleistungszentrum Innenstadt“ gebilligt und beschlossen, die frühzeitige Unterrichtung der Öffentlichkeit gemäß § 3 Absatz 1 Baugesetzbuch (BauGB) sowie die frühzeitige Unterrichtung der durch die Planung berührten Behörden und sonstigen Träger öffentlicher Belange gemäß § 4 Absatz 1 BauGB durchzuführen, sofern nicht der Bürgerentscheid vom 17. Juli 2016 das Vorhaben rechtsverbindlich ablehnt. Eine rechtsverbindliche Ablehnung durch den Bürgerentscheid erfolgte nicht, so dass nun die frühzeitige Unterrichtung der Öffentlichkeit gemäß § 3 Absatz 1 Baugesetzbuch (BauGB) durchgeführt werden kann.

Geltungsbereich:

Der Geltungsbereich des Bebauungsplanes ist im abgebildeten Übersichtsplan dargestellt, abgegrenzt durch die schwarz gestrichelte Bandierung. Das Plangebiet liegt unmittelbar nördlich des Bahnhof-Vorplatzes.

Ziele und Zwecke der Planung:

Ziel und Zweck des Bebauungs-planes ist es, die planungsrechtlichen Voraussetzungen für die Ansiedlung eines Einkaufs- und Dienstleistungszentrums (EDZ) mit einer maximalen Gesamtverkaufsfläche von 16.000 Quadratmetern zu schaffen. Überdies werden einige angrenzende Grundstücke in den Geltungsbereich des Bebauungs-planes einbezogen und als Misch- oder Kerngebiet ausgewiesen.

Umweltbelange:

Die Umweltbelange werden in einem Umweltbericht abgehandelt.

Umweltbezogene Informationen:

Im Rahmen der frühzeitigen Unterrichtung sind folgende umweltbezogene Informationen verfügbar:

1. Raumordnerische Beurteilung (RP, 06.05.16)

2. Einzelhandelsgutachten

2.1. BBE-Auswirkungsanalyse (Mai 2015)

2.2. Stadt+Handel-Auswirkungsanalyse (14.07.15)

2.3. BBE-Prognose-Null-Fall (Präsentation, 25.02.16)

2.4. Stadt+Handel-Prognose-Null-Fall (Präsentation, 25.02.16)

2.5. BBE/Stadt+Handel Prognose-Null-Fall (gutachterliche Stellungnahmen, 07.07.16)

3. Verkehrsgutachten

3.1. Verkehrsuntersuchung ECE-Center Singen - Zwischenbericht zum Raumordnungsverfahren (RappTrans, 10.06.15)

3.2. Verkehrsuntersuchung Umgestaltung Bahnhofsvorplatz, ECE-Center Singen (RappTrans, 05.11.15)

3.3. Verkehrsuntersuchung EDZ - Analysen für ein oberes Entwicklungsszenario (RappTrans, 02.05.16)

4. Entwurfsplanung ZOB (Rapp Regioplan, 02.05.16)

5. Schallschutzgutachten (imakum, 06.05.16)

6. Baugrundgutachten (GCO, 28.08.15, Rev. 21.09.15)

7. Altlastengutachten (GCO, 24.08.15)

8. Hydrogeologische Stellungnahme (GCO/HYDRO-DATA, 08.04.16)

9. Archäologischer Kurzbericht (LRA, Dr. Hald, 24.06.15)

10. Georadar-Untersuchungsbericht (Terrana Geophysik, 08.12.14)

11. Umweltbericht (365o freiraum+umwelt, 09.05.16)

11.1. Bericht

11.2. Bestandsplan

Beteiligung der Öffentlichkeit - Frühzeitige Unterrichtung der Öffentlichkeit gemäß § 3 Absatz 1 BauGB:

Die frühzeitige Unterrichtung der Öffentlichkeit findet vom 21. Juli 2016 bis einschließlich 16. September 2016 statt. In dieser Zeit hängt der Entwurf des Vorhabenbezogenen Bebauungsplanes (VHB) mit Vorhaben- und Erschließungsplan (VEP) und den Örtlichen Bauvorschriften (ÖBV) während der üblichen Dienststunden im Flur des Fachbereichs Bauen der Stadt Singen, Abteilung Stadtplanung, 1. OG, Julius-Bührer-Straße 2 (DAS 2), 78224 Singen, zur allgemeinen Einsichtnahme aus.

Während der Auslegungsfrist kann sich die Öffentlichkeit im Fachbereich Bauen, Abteilung Stadtplanung, Zimmer 112-118, 1. OG, Julius-Bührer-Straße 2 (DAS 2), 78224 Singen, über die allgemeinen Ziele und Zwecke dieser Planung der Stadt Singen und die voraussichtlichen Auswirkungen unterrichten sowie die Planung erörtern. Es können hier Stellungnahmen schriftlich oder zur Niederschrift vorgebracht werden.

Im Zusammenhang mit dem Datenschutz wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass ein Bauleitplanverfahren ein öffentliches Verfahren ist und daher in der Regel alle dazu eingehenden Stellungnahmen in öffentlichen Sitzungen (Fachausschüsse und Gemeinderat) beraten und entschieden werden, sofern sich nicht aus der Art der Einwände oder der betroffenen Personen ausdrückliche oder offensichtliche Einschränkungen ergeben. Die Stellungnahmen werden grundsätzlich anonymisiert.

Ergänzend zur frühzeitigen Unterrichtung kann der Entwurf des Vorhabenbezogenen Bebauungs-planes (VHB) mit Vorhaben- und Erschließungsplan (VEP) und der Örtlichen Bauvorschriften (ÖBV) einschließlich Begründung sowie weiterer Unterlagen auf der Homepage der Stadt Singen www.singen.de unter „Bürgerservice/Planen, Bauen & Umwelt/Stadtplanung, Stadtsanierung & Denkmalschutz/Bauleitpläne in der Bürgerbeteiligung“ eingesehen werden. Stellungnahmen müssen fristgerecht entweder schriftlich oder zur Niederschrift im Fachbereich Bauen, Abteilung Stadtplanung, Zimmer 112-118, 1. OG, Julius-Bührer-Straße 2 (DAS 2), 78224 Singen, vorgebracht werden.

Singen, 20. Juli 2016

gez. Bernd Häusler
Oberbürgermeister der Stadt Singen

 


Verfahrensbestandteile zum Download

 

 A. Übersichtsplan (09.05.16)  
 

 B. Planteil des Bebauungsplanes (09.05.16)  
 

 C. Bebauungsvorschriften und Örtliche Bauvorschriften mit Anlagen (09.05.16)
 

1.1.1. Lageplan (29.04.16) 
  

1.1.2. Abstandsfächenplan (29.04.16)
  

1.2.1. Grundriss Basement (29.04.16)

1.2.2. Grundriss EG (29.04.16)

1.2.3. Grundriss 1.OG (29.04.16)

1.2.4. Grundriss 2.OG (29.04.16)

1.2.5. Grundriss 3.OG (29.04.16)

1.2.6. Grundriss 4.OG (29.04.16)

1.2.7. Grundriss Dachaufsicht (29.04.16)
 

1.3.1. Gebäudeschnitte (29.04.16)
  

1.4.1. Ansichten (Hegaustr/A-R-Str./Bahnhofstr./Alpenstr.) (29.04.16)

1.4.2. Ansichten (Innenhof 1-3/Hegaustr. verdeckt) (29.04.16)

1.4.3. Ansichten (Hegaustr./A-R-Str./Bahnhofstr./Alpenstr.) (29.04.16)
  

2. Dachbegrünungs-Ausführungshinweise 
 

3. Fassadenmodule (15.04.16)
  

4.0. Fassadenschnitte Übersichtsplan (29.04.16)

4.1. Schnitt A-A (29.04.16)

4.2. Schnitt B-B (29.04.16)

4.3. Schnitt C-C (29.04.16)

4.4. Schnitt D-D (29.04.16)

4.5. Schnitt E-E (29.04.16)

4.6. Schnitt F-F (29.04.16)

4.7. Systemschnitt Putz (29.04.16)
  

5. Schaufenstertypen (09.05.16)
  

6.1. Fassadentranparenz EG (29.04.16)

6.2. Fassadentransparenz 1. OG (29.04.16)

6.3. Fassadentransparenz 2.OG (29.04.16)
  

7. Werbeanlagen (29.04.16) 

 

D. Bebauungsplan-Begründung mit Anlagen (09.05.16)
 

1. Raumordnerische Beurteilung (RP, 04.05.16)
 

2. Einzelhandelsgutachten

2.1. BBE-Auswirkungsanalyse (Mai 2015)

2.2. Stadt+Handel-Auswirkungsanalyse (14.07.15)

2.3. BBE-Prognose-0-Fall (PPP 25.02.16)

2.4. Stadt+Handel-Prognose-0-Fall (PPP 25.02.16)

2.5. BBE/Stadt+Handel Prognose-Null-Fall (gutachterliche Stellungnahmen, 07.07.16)
 

3. Verkehrsgutachten 

3.1. Verkehrsuntersuchung ECE-Center Singen - Zwischenbericht zum Raumordnungsverfahren (RappTrans, 10.06.15)

3.2. Verkehrsuntersuchung Umgestaltung Bahnhofsvorplatz, ECE-Center Singen (RappTrans, 05.11.15)

3.3. Verkehrsuntersuchung EDZ - Analysen für ein oberes Entwicklungsszenario (RappTrans, 02.05.16)

 

4. ZOB-Entwurfsplanung (Rapp Regioplan, 02.05.16)

 

5. Schallschutzgutachten (imakum, 06.05.16)
  

6. Baugrundgutachten (GCO, 28.08.15, Rev. 21.09.15)
  

7. Altlastengutachten (GCO, 24.08.15)
  

8. Hydrogeologische Stellungnahme (GCO / HYDRO-DATA, 08.04.16)
  

9. Archäologischer Kurzbericht (LRA, Dr. Hald, 24.06.15)
 

10. Georadar-Untersuchung für den Bodendenkmalschutz
  

11. Umweltbericht (365Grad freiraum+umwelt, 09.05.16)

11.1. Umweltbericht - Textteil

11.2. Umweltbericht - Bestandsplan  

 


Ihr Ansprechpartner für dieses Projekt:

Herr Majstrak
Abteilung Stadtplanung
Julius-Bührer-Straße 2, 1. OG, Zimmer 116
78224 Singen (Hohentwiel)
Telefon +49 (0)7731/85-345
Telefax +49 (0)7731/85-882-363
E-Mail   georg.majstrak@singen.de  

Gerne vereinbaren wir einen Gesprächstermin mit Ihnen.



  • Logo der inCITI Singen GmbH
  • Logo der Thüga Energie GmbH
  • Logo der Sparkasse Singen-Radolfzell
  • Logo des Singener Wochenblatts
  • Logo Vierländerregion Bodensee