Zeig Zivilcourage! - Die Kampagne

Zivilcourage: Ohne sieht jede Gesellschaft arm aus – sie ist unabdingbar für ein zivilisiertes Gemeinwesen. Natürlich gehört auch Mut dazu einzuschreiten, wenn vor unseren Augen einem Menschen Gewalt angetan wird. Mut und Vorsicht – denn Leichtsinn kann den Versuch der Hilfeleistung schnell ins Gegenteil verkehren.

Fazit:
Zivilcourage ist leichter als man denkt! Um Hilfe zu leisten, braucht man nur auf bedrohliche Situationen aufmerksam machen. Das „baut schon Brücken“!

Download pdf Ergebnisse der Umfrage 2015/2016


Respekt

So sind wir auch Mitglied des

Bündnisses unterm Hohentwiel

... für Menschenrechte, für Zivilcourage und Respekt, gegen gruppenbezogen Menschenfeindlichkeit"

pdf-iconDownload Flyer: Bündnis unterm Hohentwiel

 
Auf Ihre Anregungen, Impulse, Ideen und eine
konstruktive Zusammenarbeit freuen wir uns sehr!


Ingo Lenßen
Ingo Lenßen, unser Schirmherr
in Singen für Zivilcourage

Weitere Informationen

Tag der Zivilcourage 2014 - Rückblick in Bildern
Schüler der Robert-Gerwig-Schule, Dauerläufer Harry Ohlig und Wolfgang Leiber für besonders couragiertes Einschreiten in brenzligen Momenten geehrt.


Singener Zivilcouragepreis 2016

Rückblick in Bildern zum Tag der Zivilcourage 2016

Download pdfZivilcourage-Preis Ausschreibung 2016

Download pdf5. Tag der Zivilcourage am 28.10.2016

Der Zivilcourage-Preis ist ein Preis für Menschen in der Stadt Singen

"Zeig Zivilcourage!" - Kampagne des WEISSER RING e.V.
Eine Broschüre des WEISSEN RINGS gibt Tipps zum richtigen Verhalten und Informationen u.a. über unterlassene Hilfeleistung. Zur Broschüre gibt es weitere Materialien: Plakate, Aufkleber, Postkarten und Buttons.


  • Logo der inCITI Singen GmbH
  • Logo der Thüga Energie GmbH
  • Logo der Sparkasse Singen-Radolfzell
  • Logo des Singener Wochenblatts
  • Logo Vierländerregion Bodensee