SuinTec mit Hegautower

Wirtschaft und Gewerbe in Singen

Singen, nordwestlich von Konstanz und nordöstlich von Schaffhausen (Schweiz), gehört zu den dynamischsten Städten im Südwesten Baden-Württembergs. In der Stadt am Fuße des Hohentwiels hat sich in den vergangenen Jahren ein beeindruckender Strukturwandel vollzogen - von der einstigen Arbeiterstadt hin zur attraktiven Hegau-Metropole, die architektonisch, ökonomisch und kulturell am Puls der Zeit lebt. Hier ist Wachstum spürbar. 

So hat Singen heute mehrere entscheidende Trümpfe: 

  • Singen ist Logistik-Knoten mit Autobahn-, Fernstraßen- und Eisenbahnkreuz und bietet so hervorragende Verkehrsanbindung.
    - Anbindung und Lage
     
  • Mit ihrer besonders guten Arbeitsmarktstruktur aufgrund einer Vielzahl an kleinen, mittelständischen sowie großen internationalen Unternehmen bietet die Stadt Singen rund 24.000 Menschen Arbeit.
    - Arbeitsstandort
     
  • Neuen Betrieben hält Singen noch mehr als 180.000 m² Gewerbe- und Industrieflächen bereit und unterstützt Existenzgründer mit einem leistungsstarken Beraternetzwerk.
    - Gewerbeflächen
    - Wirtschaftsförderung
    - Existenzgründung
     
  • Mit mehr als 190.000 m² Verkaufsfläche ist Singen die Einkaufsstadt Nummer 1 im westlichen Bodenseeraum und rundet mit einer Vielzahl an Dienstleistungs- und Handwerksbetrieben das Angebot ab.
    - Einzelhandel
    - Singen aktiv: City Ring
    - Singen aktiv: Das Handwerk
    - Firmen-Verzeichnis
     
  • Das breitgefächerte Schul- und Berufsausbildungsnetz macht Singen zum überregionalen Bildungszentrum.
    - Bildungsstandort
        

Weitere Informationen



  • Logo der inCITI Singen GmbH
  • Logo der Thüga Energie GmbH
  • Logo der Sparkasse Singen-Radolfzell
  • Logo des Singener Wochenblatts
  • Logo Vierländerregion Bodensee