Einkaufs- und Dienstleistungszentrums Innenstadt Singen

Einkaufs- und Dienstleistungszentrum Innenstadt Singen (EDZ)
Bürgerentscheid am 17. Juli 2016

Der Gemeinderat der Stadt Singen hat am 31.05.2016 einstimmig beschlossen, am 17. Juli 2016 einen Bürgerentscheid über folgende Frage durchzuführen:

"Sind Sie dafür, dass die Stadt Singen ein Bebauungsplanverfahren für ein Einkaufs- und Dienstleistungszentrum Innenstadt (EDZ) gemäß dem vom Gemeinderat am 31.05.2016 beschlossenen Entwurf (Drucksache Nr. 2016/132) einleitet?" 

Die entsprechenden Sitzungsvorlagen finden Sie hier: 

Download pdfSitzungsvorlage Nr. 2016/128: Einkaufs- und Dienstleistungszentrum: Beschluss zur Durchführung eines Bürgerentscheides gem. § 21 Abs. 1 GemO am 17.07.2016
  

Download pdfSitzungsvorlage Nr. 2016/129: Erfüllung der Informationspflicht gem. § 21 Abs. 5 GemO im vorfeld des Bürgerentscheides am 17.07.2016


Bei dem Bürgerentscheid beantworteten 7.814 Singenerinnen und Singener am 17. Juli 2016 die obige Frage mit "Ja", 5.506 antworteten mit "Nein". Damit wurde das Quorum erreicht und die Mehrheit hat der Fortführung des Bebauungsplanverfahrens für ein Einkaufs- und Dienstleistungszentrum (EDZ) in der Innenstadt zugestimmt.


Weitere Informationen

Direkt zu den Wahlergebnissen des Bürgerentscheids

Direkt zu den Wahlergebnissen in den einzelnen Stimmbezirken



  • Logo der inCITI Singen GmbH
  • Logo der Thüga Energie GmbH
  • Logo der Sparkasse Singen-Radolfzell
  • Logo des Singener Wochenblatts
  • Logo Vierländerregion Bodensee